Entspannen, aber wie? Mali hat da einen Tipp für Sie

12.04.2017

Sie kennen diese Frage? Sie taucht gerne in einem Gespräch auf, wenn ein Freund/eine Freundin mit einem gut gemeinten Rat um die Ecke kommt:"Du musst einfach mal entspannen!"

Er/sie mag wahrscheinlich Recht haben, aber was soll man denn machen, um sich zu entspannen? Was für ein "Entspannungstyp" bin ich denn? Viele gehen nach dem Job joggen, um "runter zu kommen", andere freuen sich auf ein Glas Wein am Abend, um den Feierabend zu genießen und abschalten zu können, oder genießen ein heißes Bad. Das sind tatsächlich ganz angenehme Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen. Einigen mag diese Form der Entspannung auch ausreichen.

Es gibt aber auch Menschen, die eine regelrechte Anleitung für die Erfahrung von Entspannung brauchen, weil sie wirklich (wieder) lernen müssen, wie sich Entspannung anfühlt.

Es gibt verschiedene Ansätze und Methoden, Entspannung zu erlernen. Doch welche ist dir richtige für mich?

Wäre es nicht schön, wenn man mal in diese verschiedenen Möglichkeiten "reinschnuppern" könnte, bevor man einen kompletten Kurs bucht?

Tatatataaaa....so etwas gibt es tatsächlich :-)

"Entspannen, aber wie? - Entspannungs-Schnupperkurs am Samstag, den 06.05.17 von 10-17 Uhr. In einer kleinen Gruppe von max. 8 Pers. erhalten Sie Einblick in Theorie und Praxis der Entspannungsverfahren Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Achtsamkeitsmeditation, Phantasie-Reise, Selbsthypnose.

Danach fällt Ihnen die Antwort auf die oben gestellte Frage sicher leicht. Viel Spaß beim "reinschnuppern"! Ich freue mich schon drauf.

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

Happy valentine!

08.02.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

06.11.2018

Please reload

Archiv